zurück zur Listenansicht
30.11.2019 18:00 Uhr noch 25 Plätze

Die herrschaftliche Tafeley

Öffentliches Erlebnismahl

Ein Abend am Hofe des Burgherrn

Landgrafen und Bischöfe waren zu Gast bei Ludwig dem Strengen Ritter auf der Tannenburg! Nun habt auch Ihr eine Einladung zum festlichen Bankett erhalten. Es bleibt nur zu hoffen, dass Ihr am Tor keine Schwierigkeiten bekommt...

Zur Feier des Tages darf nicht nur mit einer erlesenen Speisenfolge mit 5 Gängen, sondern auch mit besonderer Kurzweyligkeit durch die Künstler und die Besatzung der Tannenburg gerechnet werden. Der Höhepunkt des Abends: der höfische Tanz!

Mit Musik, Schabernack, höfischem Zeremoniell und manchem Anekdötchen unterhalten Euch: Gottfried von Gimborn, langjähriger Troubadour der Ehrenburg und Herold von eigenen Gnaden und sein Adlatus Herr Ulrich, Schöngeist und Harfner Enzfried von der Eselweide, sowie Torwächter und Küchenmeister, Waschmägde und Fackelknechte und das restliche Gesinde der Tannenburg.

Das Erlebnismahl ist geeignet für große und kleinste Gruppen, welche die besondere Gastlichkeit der Burg erleben möchten.


Ablauf

.: Eintreffen ab 18 Uhr - Aufstieg im Fackelschein zur Burg

.: Höfliche Begrüßung (mehr oder weniger) durch die Torwächter

.: Waschung der Hände und Begrüßungsschluck mit Tannenburger Met

.: Fanfarenklänge verkünden den Beginn des Festes, artige Begrüßung durch den Herold und Verkündigung der höfischen Gepflogenheiten

.: ca. 19 Uhr: der 1.Gang der Tafeley - Der Speisen Folge findet Ihr weiter unten.

.: Tischprogramm: Musik der Spielleute und humorvolle Einlagen unterhalten Euch an der Tafel

.: Programmende ca. 23 Uhr

* * *

Der Speisen Folge:

Es wird aufgetragen - ein winterliches Menü:
I. Gang:
Gerupfter, Zwiefelschmalz & Pfeffernbuotter, dazu frisch Steynbrot
Hausgem. Frischkäsebereitung, Zwiebelschmalz, Pfefferbutter und Steinofenbrot

II. Gang:
Kräftiges Süppleyn vom Rind mit Streifen von Eierkuchen

III. Gang:
Pastete vom Hirschen, Tunke von Weichselkirschen & grünem Pfeffer, Gefüllte und überbackene Egerlinge (vegetarisch) , Rapunzelsalat

IV. Gang:
Burgunderbraten vom zahmen Schwein mit Honig-Kräuterkruste und Preisselbeertunke
"Limonia" - Brust und Keulen vom Freilandhähnchen aus dem Ofen mit Mandelmilch-Zitronensoße

Mangoldtarte mit würzigem Kaas überbacken (vegetarisch)

Erbsenstampf, Abtsknödel, Zugemuos

V. Gang:
Absacker
Gefüllter Bratapfel, Gefrorenes von Mandeln, Gewürzorangen

* * *

Für Vegetarier wird ein alternatives Hauptgericht angeboten.

Auch als mittelalterlicher Gutschein zum Verschenken.

* * *

Kinder zwischen 4 und 12 Jahren zahlen fast den halben Preis.

€ Preis pro Person: 55 Taler € Preis pro Kind: 27 Taler
Jetzt Buchen