zurück zur Listenansicht
22.11.2019 18:00 Uhr noch 11 Plätze
23.11.2019 18:00 Uhr noch 43 Plätze
06.12.2019 18:00 Uhr noch 61 Plätze
07.12.2019 18:00 Uhr noch 14 Plätze

Die Heimkehr der Wildhüter

Öffentliches Erlebnismahl

Der Weg durch den finsteren Wald endet am Burgofen

Doch zuerst müsst Ihr Euer Geschick bei der Jagd unter Beweis stellen - doch keine Sorge - die Wildschweine, denen Ihr begegnet, sind nicht auf Flucht aus.

Ein deftiges 3-Gänge-Festmahl ist Euer verdienter Lohn!

Das Erlebnismahl mit geführter Fackelwanderung, Bogenschießen und Festschmaus eignet sich für große und kleine Gruppen, die zum Jahresabschluss die besondere Gastlichkeit der Burg und einen stimmungsvollen Abend erleben möchten.


Ablauf

.: Eintreffen am Parkplatz um 18:00 Uhr, 18:30 Uhr oder 19:00 Uhr möglich

.: Geführte Fackelwanderung auf stimmungsvollen Pfaden zur Burg

.: Aufwärmen an der Feuerschale und Begrüßungsschluck mit heissem Met

.: Bogenschießen auf Schwarzkittel und Rotrock im Fackelschein

.: Drei-Gang-Tafeley in der Kemenate oder im Wirtshaus.

.: Ende ca. 0 Uhr

* * *

Der Speisen Folge:

Es wird aufgetragen - das Jagd- oder Wildhütermahl:

I.

Hausgem. Gerupfter (Frischkaas nach Geheimrezept), Zwiebelschmalz und sauer Eingelegtes
dazu frisches Steinofenbrot

II.

.: Verschiedene Bratwürste, von der wilden Sau & vom zahmen Schweyn, hausgem. Schwarzbiersenf
.: Gefüllte Sauschnitz im Speckmantel, mit Waldpilz-Rahmtunke
.: Knusprige Hähnchenkeulen (vom Federvieh, das nicht schnell genug entfloh) mit Steinsalz-Kräuterkruste

Dazu Butterspatzen, Ofenwurzeln und gefüllte Egerlinge aus der Backröhre, Schmorwirsing mit Speck und Zwiebeln, bunter Salat

III.

Apfelkringel im Bierteig gebacken, Gefrorenes von Waldhonig

* * *

Für Vegetarier wird ein alternatives Hauptgericht angeboten.

Auch als mittelalterlicher Gutschein zum Verschenken.

* * *

Kinder zwischen 4 und 12 Jahren zahlen fast den halben Preis.

€ Preis pro Person: 29 Taler € Preis pro Kind: 14 Taler
Jetzt Buchen